Mehrfamilienhaus Heilmeyersteige

1995 | Reihenhäuser sauber gestapelt

In dem langgestreckten, viergeschossigen Bau verstecken sich quasi zwei übereinander gestapelte Reihenhäuser, mit oben jeweils einer Maisonnettewohnung, unten dagegen zwei einzelnen Wohnungen. Durch diese Ausgangssitutation ist auch die Erschließung ungewöhnlich: Die untere Reihe wird durch ein außenliegendes Treppenhaus erschlossen, die obere durch das Haupttreppenhaus und einen Laubengang im obersten Geschoss, so dass die Maisonnette-Wohnung über die obere Etage mit Küche und Essbereich betreten wird und sich der Wohn- und Schlafbereich nach unten fortsetzt.

Den Abschluss des Langbaus bildet ein fünf-geschossiger Kopfbau mit Geschosswohnungen.

Neubau Mehrfamilienhaus
Heilmeyersteige, Ulm
Bauherr: AZ-Bau GmbH Ulm
Baukosten: 2,25 Mio Euro
Fertigstellung: 1995
Nutzung: 24 Wohneinheiten