Mietwohnungen in der Ulmer Weststadt

In Planung | Korrespondierende Kuben

Auftraggeber: Ulmer Wohnungs- und Siedlungs-Gesellschaft mbH

Ergebnis: 1. Preis

Ein st├Ądtisches Mehrfamilienhaus, das nicht aus der Reihe tanzt und doch durch seinen spannungsvollen Mix der Geb├Ąudemassen, durch seine Fassadenstruktur erfrischend f├╝r’s Auge ist. auf den Ma├čstab und die H├Âhen der beiden Nachbargeb├Ąude. Die miteinander korrespondierenden Kuben spielen mit dem Auf und Ab der Dachformen in der Stra├čenfront. Die leichte Kr├╝mmung des Stra├čenverlaufs wird aufgenommen. Das Haus schmiegt sich schwungvoll in die Rundung der Sedanstra├če.

Die wei├čen Putzb├Ąnder verleihen ihm Leichtigkeit und verbinden die einzelnen Elemente mit einer gro├čz├╝gigen Geste. Ein Haus mit eigenem Charakter. F├╝r die Bewohner der 12 Mietwohnungen „Ihr Haus“.

Unterschiedliche Wohngrundrisse als Durchwohn-Grundrisse oder hierarchiefreie Grundrisse f├╝r neue Wohnformen (WG, Patchworkfamilie) geben den sich ver├Ąndernden Bed├╝rfnissen der Bewohner Raum. Hier kann man mit seiner Familie wohnen, eine Alters-WG gr├╝nden oder als Alleinerziehende oder Single wohnen.
Die Wohnungen sind so gedacht, dass Umbr├╝che und Lebensver├Ąnderungen m├Âglich sind.