Mehrfamilienhaus am Herrlinger Lautertal

2014 | Mikadohaus

Das Haus am Eingang zum Herrlinger Lautertal ├Âffnet den Blick von den Loggien der 14 Wohnungen in die gr├╝ne Parklandschaft. St├Ądtebaulich ein ├ťbergang von der st├Ądtischen Atmosph├Ąre, der befahrenen Kreuzung, zum Park. Die Fassade nimmt die Baumstruktur des Parks auf und ├╝bersetzt sie in gebaute Materialien wie Stahl und Putz. Wie Mikadost├Ąbe umh├╝llen die schr├Ąg nach oben verlaufenden Lisenen das Geb├Ąude. Die Eingangssituation wird von dem Aufzugsschacht, der frei vor dem Geb├Ąude steht, gepr├Ągt. Aus ihm entwickelt sich das Dach der Penthousewohnungen als schwebender asymmetrischer Schirm ├╝ber dem Haus. Das helle Treppenhaus gew├Ąhrt ├╝ber Luftr├Ąume Durchblicke in alle Etagen und f├╝hrt zu den unterschiedlich gro├čen Wohnungen, die sich f├Ącherartig wie Liegest├╝hle zum Park und der Sonne hin staffeln. Die windgesch├╝tzten Loggien, eingefasst von den wie Grashalme verlaufenden Lisenen sind gr├╝ne Lauben, entlang der gesamten Parkseite der Wohnungen.

Neubau Mehrfamilienhaus Bahnhofstra├če Blaustein
Bauherr: H├Ąrle Komplettbau GmbH
Fertigstellung: 2014
Nutzung: 14 Wohnungen