Erweiterung Hauptfeuerwache Ulm

2010 | Durchblick f├╝r die Feuerwehr

Im Zuge des Ausbaus einer gemeinsamen Leitstelle von Feuerwehr und Rotem Kreuz erhielt die Feuerwache Ulm ein zus├Ątzliches Geschoss. Kurzer Hand wurde der dringend ben├Âtigte Erweiterungs- bau mit Schulungs- und B├╝ror├Ąumen auf den schon bestehenden Bau der Feuerwehr gesetzt. Erschlossen wird er durch einen Aufzug, das h├Âher gef├╝hrte, n├Ârdliche Treppenhaus und eine zus├Ątzliche Treppenverbindung im Inneren.

Der aufgesetzte, gl├Ąserne Quader ist in einer leichten Skelett- konstruktion bestehend aus Leimholzbindern und Stahlst├╝tzen ausgef├╝hrt und beinhaltet einen 160 Quadratmeter gro├čen Schul- ungsraum und sechs B├╝ro- und Technikr├Ąume. Durch den leicht aus der Flucht gedrehten, schwebenden Bauk├Ârper wird dem alten Wehr-Geb├Ąude ein spannender Akzent verliehen.

Erweiterung und Sanierung der Hauptfeuerwache
Keplerstrasse, Ulm
Bauherr: Stadt Ulm,
Zentrales Geb├Ąudemanagement
Fertigstellung: 2010
Nutzung: Schulungs- und Verwaltungsr├Ąume